Freiburg-Madison-Gesellschaft e.V.

 

 

 

 

Rückblick auf das Jahr 2015

 

21. Januar

Mitgliederversammlung der Freiburg-Madison-Gesellschaft

 

im Greiffenegg-Schlössle um 20 Uhr

 

Dazu sind alle Mitglieder der Freiburg-Madison-Gesellschaft herzlich einladen.

 

   Tagesordnung

 Im Anschluss an den offiziellen Teil werden wir Fotos
von den Veranstaltungen des Jahres 2014 zeigen.

 

 

 

 

 

 

 

4. Februar

 

Deutsch-Amerikanischer Stammtisch

 

Vorstandsmitglied Dr.Manfred Höfert:

 

Energiewende USA-Deutschland,
ein Vergleich

 

im Greiffenegg-Schlössle um 20 Uhr

 

Zum Nachlesen

 

 

 

 

 

 

 

4. März

 

 

Deutsch-Amerikanischer Stammtisch

 

Judy Q. Wong (New York and Freiburg)

 

  The Chinese-American Experience

 

im Greiffenegg-Schlössle um 20 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

1. April

 

 

Deutsch-Amerikanischer Stammtisch

 

 FMG Präsident Toni Schlegel:

 

      TTIP, das Transatlantische Freihandelsabkommen

 

im Greiffenegg-Schlössle um 20 Uhr

 

 

 

1. Mai

 

Die traditionelle Mai-Wanderung der FMG mit den amerikanischen Studenten

 

Rund um den Schönberg

 

wird vom Dauerregen dahingeschwemmt. An Stelle der Wanderung bietet die FMG eine

 

Weinprobe mit Flammkuchen

 

bei unserem Mitglied Jörg Scheel im Weingut Sonnenbrunnen in FR-Opfingen an.

 

Treffpunkt: 13:30 Uhr auf dem  P+R Parkplatz Paduaallee gegenüber Linie 1 (Straßenbahnhaltestelle Sundgau-allee) zur Bildung von Fahrgemeinschaften

oder

14:00 Uhr direkt im Weingut Sonnenbrunnen, FR-Opfingen, Unterdorf 30.

 

 

 

6. Mai

 

 

Deutsch-Amerikanischer Stammtisch

AYF Resident Director Professor Helmut Puff:

Miniaturwelten: Stadtmodelle
als Geschichtsmodelle

im Greiffenegg-Schlössle um 20 Uhr

 

Stadtmodelle werden oft schlicht übersehen. Als wirklichkeitsnahe Abbildung von Urbanität en miniature erachtet man sie in der Regel kaum eines Kommentars für würdig. Dabei erzählen sie eine Menge darüber, wie städtische Räume gesehen werden.

 

Ausgehend vom Panorama der Stadt New York, dem größten Stadtmodell der Welt (1961-64), begeben wir uns auf eine Reise durch die Geschichte dieses faszinierenden Mediums. Dabei wird sich zeigen, dass Stadtmodelle nicht nur die Umgebung abbilden, sondern eine bestimmte Sicht auf die Stadt beim Betrachter hervorrufen.

 

 

 

 

 

 

Dianne Cieslewicz tritt in den Ruhestand

 

Mayor Daves Frau Dianne Cieslewicz, die Mitgliedern der FMG bei ihrem Besuch in Madison 2009 ein Besuch des Capitols ermöglichte, tritt als Stabschefin (chief of staff) des Präsidenten des Senates von Wisconsin Fred Risser, in den Ruhestand.

 

Dianne mit Risser und dem Hammer, nach dem ihre Kollegen sie liebevoll The Hammer nannten.

Senator Risser empfing uns damals in seinem Büro und erteilte uns eine Lehrstunde in amerikanischer Demokratie

 

 

 

12./13. Juni

 8th International Meeting of Freiburg's Sister Cities on Rathausplatz 2015

 

Hier geht es zum offiziellen Flyer der Stadt

 

 

 

Here is the link to the official flyer

 

In good spirits: Part of the dynamic crew serving the Madison booth

Visiting the booth: Important cheeseheads and concentrated student charm

We promoted American craftbeer brewed in the Freiburg region

The Madison team serving their city (©US)

The Black Forest Badgers on stage minus one and plus one (©US)

Not to be confused: Black Forest Badger (©US) and Wisconsin badger

 

 

 

 

 

 

 

4. Juli

 

4th of July Party

 

 

 

Let’s meet at the Ganter Brauerei-Biergarten for our yearly 4th of July Party – a true highlight for all of us!  For this year’s celebration of the 239th Independence Day and the birth of the United States we will come together with friends from around the globe and enjoy a very special summer’s day. Let’s fire up the grill and relish some fine and spicy barbecue dishes, have cool drinks and listen to lovely live music. There will be lots of fun activities for kids, festive decorations, special guests, plentiful chances to practice some classic American sports with real pros – and, of course, oodles of that glorious midsummer glow! Join us in celebrating this joyous occasion – and we’ll make sure its going to be a blast!

Eintritt frei

Mit: Freiburg-Madison-Gesellschaft e.V., Academic Year in Freiburg, Centre Culturel Français, Goethe-Institut Freiburg, Konfuzius-Institut an der Universität Freiburg

 

 

 

 

 

 

The Freiburg Gastropub in Madison

 

Das neue Lokal befindet sich in Madison on 2612 Monroe Street.
Das Gastropub Logo (links) stellt  wohl den Löwen der Herzöge von Urach dar.  Als Erbnachfolger der Zähringer
 Herzöge übernahmen die Uracher als Grafen von Freiburg jedoch den Zähringer Adler als Wappentier.

Manager Stephen Weber stellt die Räumlichkeiten vor.
Natürlich findet sich der schönste Turm auf Erden auf den schmückenden Wandbildern im Hintergrund.

Täglich wechselnde Abendessen und eine Vielfalt deutscher Biere.

Blick auf die Bar des Gastropubs mit den vielen beleuchteten Zapfhähnen.

Speisekarte und Deutschlandkarte der Biere im Ausschank. Ein ähnlich breites Angebot deutscher Biere findet man häufig in den populären German Pubs in den Staaten. So etwa beim Zum Schneider in Manhattan oder
im Black Forest Brooklyn. Es scheint, noch fehlt dem Freiburger Gastropub ein Freiburger Bier.

[Alle Fotos Professor James Steakley (Madison/Freiburg)]

 

 

 

 

 

 

9. September

 

 

 

 

 

Guided tour in English for the students of the Academic Year in Freiburg (AYF). Guests are welcome.

 

   Historic Places in Freiburg

 

Treffpunkt Bertold-Schwarz-Brunnen auf dem Rathausplatz um 10 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

16. September

 

 Empfang für die Studenten des Academic Year in Freiburg 2015/2016

 

im Greiffenegg-Schlössle um 18 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

Blick von der Terrasse des Greiffenegg-Schlössle auf das Münster.

Die Vizepräsidention der Freiburg-Madison-Gesellschaft Frauke Feix begrüßt die Studierenden des AYF (©AR).

Red Baron erzählt den Gästen die Geschichte des eingerüsteten Schwabentors:
Wie ein Bäuerlein aus Schwaben Freiburg wollt' kaufen  (©AR).

Resident Director Professor Sabine Mödersheim in angeregtem Gespräch mit der Vizepräsidentin  (©AR).

Die Studierenden sprechen dem reichhaltigen Büfett kräftig zu  (©AR).

Ein denkwürdiger Abend neigt sich dem Ende zu.

 

 

3. Oktober

 

 

Wanderung der FMG am Tag der
Deutschen Einheit mit den amerikanischen Studenten rund um den Schönberg

 

Wir treffen uns um 10:30 Uhr an der Endhaltestelle der Stadtbahnlinie 3 (Vauban, Innsbrucker Str.).

Von dort wandern wir durch die Weinberge nach Ebringen und weiter zum Schönberger Hof. Gegen 12:45 Uhr essen wir dort im Gasthaus zu Mittag.

Danach Rückmarsch nach FR-Vauban bis ca. 15:30 Uhr.

 

 

 

 

 

 

 

 

7. Oktober

 

 

Deutsch-Amerikanischer Stammtisch

FMG Vorstandsmitglied Dorothee Jäger:

  Literarischer Spaziergang: Neuere amerikanische Romane

im Greiffenegg-Schlössle um 20 Uhr

 

 

 

 

 

 

4. November

 

 

 

 

Deutsch-Amerikanischer Stammtisch

FMG Vorstandsmitglied Georg von Savigny:

  The Beatles in America

im Greiffenegg-Schlössle um 20 Uhr

 

 

 

 

 

 

2. Dezember

 

Traditionelles Weihnachtsessen 2ß15

 

im Greiffenegg-Schlössle um 19 Uhr  

 

 

 

 

 

 

 

Menü

 

Carpaccio von der Roten Bete mit Feldsalat,
 Kürbiskernöl und frisch geschabtem Meerrettich
 ***
Knuspriger Gänsebraten an Burgundersauce mit Apfel-Rotkraut, Kartoffelknödel und glacierten Maronen
 ***
Crème Brûlée von der Tonkabohne mit Mandarinensorbet

 

Die Black Forest Badgers in neuer Besetzung sangen Christmas carols

Schwuppdiwupp dich haben wir ... Fachfrauliches Tranchieren des Gänsevogels

 

 

 

 

Zurück

 

Aktualisiert am 15 April, 2022